Für unsere Abteilung „Schreinerei“ suchen wir eine(n)

Schreinergeselle*in  (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte

  • Einbau von Fenster u. Türen
  • Bau von Terrassen und Holzkonstruktionen im und am Bau
  • Bau von Carports
  • Holzbodenverlegung
  • Trockenbau
  • Möbelbau

Anforderungsprofil

  • Schreinergeselle oder Bewerber mit gleichwertiger Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B

Beschäftigungsbeginn: ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsdauer: unbefristet

Stellenumfang: Vollzeit / 38,5 Std./Woche

Vergütung: gemäß Haustarifvertrag.

Bewerbungsfrist: 15.02.2022

Rückfragen und Bewerbungen per Mail oder Telefon bitte an Bernd Benz
(E-Mail: Bernd.benz@bues-trier.de, Tel.: 0651/8250-232)

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Trier, den 06.01.2022

 

 

Zur Verstärkung unserer Abteilung Gebäudereinigung suchen wir einen

Glas- und Gebäudereiniger*in (m/w/d)

Wir legen uns nicht dafür ins Zeug, damit unser Chef oder unsere Chefin ein gutes Leben haben. Wir tun es, um Arbeitsplätze für Menschen schaffen und zu sichern, die es nicht so gut getroffen haben. Und das machen wir sehr erfolgreich.

Damit das so bleibt, suchen wir für unser stetig wachsendes Team der Abteilung Gebäudereinigung einen Glas- und Gebäudereiniger (m/w/d) in Vollzeit für den Einsatz in Trier und Umgebung.

Sie sollten Berufserfahrung mitbringen und den Führerschein Kl. B besitzen. Wir bieten wir Ihnen Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung.

Ein Fahrzeug wird von uns gestellt. Ihre Arbeitszeit kann flexibel gestaltet werden.

Werden Sie Teil der bunten Arbeitswelt der Bürgerservice gGmbH und bewerben Sie sich bei uns. In einem persönlichen Gespräch stellen wir uns Ihnen auch gerne unverbindlich vor.

Ihre Vorteile bei uns:

  • ein Betriebsrat kümmert sich um ihre Anliegen
  • geregelte Arbeitszeiten und geregelte Arbeitsbedingungen
  • Urlaubs- und Weihnachtssonderzahlungen
  • abwechslungsreiche Aufgaben
  • interessantes Arbeitsumfeld
  • freundschaftlicher Umgang im Team

Beschäftigungsbeginn: ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang: Vollzeit (38,5 Std./Wo)

Für jede Bewerbung wird absolute Vertraulichkeit zugesichert.
Bewerbungen von Menschen mit Beeinträchtigungen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Ansprechpartner: Sylvio Kanitz
Telefon: 0651/8250-281
Email: sylvio.kanitz@bues-trier.de

Trier, den 6.1.2022

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine(n)

Personalmanager*in (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte

  • Recruiting neuer Fachkräfte und Mitarbeiter*innen
  • Weiterentwicklung von Personalmarketingmaßnahmen und innovativen Recruiting Methoden
  • Weiterentwicklung der Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung
  • Kompetenter Ansprechpartner für die Führungskräfte und alle Mitarbeiter*innen des Unternehmens
  • Personalcontrolling
  • Administration & Auswertungen
  • Vorbereitung und Abwicklung der monatlichen Gehaltsabrechnung
  • Pflege der Personaldaten unter Berücksichtigung der jeweils gültigen steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
  • Durchführung des Melde- und Bescheinigungswesens sowie die Erstellung von Arbeitsverträgen und Zeugnissen
  • Korrespondenz mit Behörden, Krankenkassen und Sozialversicherungsträgern
  • Analyse und Optimierung von bestehenden Arbeits- und Ablaufprozessen
  • Begleitung von externen Prüfungen wie Wirtschafts- Steuerprüfer sowie Prüfungen durch Sozialversicherungsträger

Anforderungsprofil

  • Master- oder Bachelor-Abschluss in Personalmanagement oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Personalmanagement
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personalmanagement
  • fundierte Praxiserfahrung im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung und aktuelles Fachwissen
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich des Arbeits-, Tarif- und Sozialrechts sowie dem Steuerrecht
  • ausgeprägte Kundenorientierung und Servicementalität
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Produkten, insbesondere MS Excel
  • sehr gutes Organisations- und Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit
  • selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Personalentwicklung wünschenswert
  • Fähigkeit Neues schnell zu erfassen und zu implementieren

Wir bieten

  • unbefristetes, zukunftsorientiertes und krisensicheres Arbeitsverhältnis
  • flache Hierarchie und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Job-Rad: Fahrrad- oder E-Bike-Leasing auch zur privaten Nutzung im Rahmen der Gehaltsumwandlung
  • Jobticket: vergünstigtes Fahrticket gültig im gesamten Verbundgebiet der VRT
  • Angebote des betriebl. Gesundheitsmanagement

Beschäftigungsbeginn: 01.01.2022

Beschäftigungsdauer: unbefristet

Stellenumfang: Teilzeit (mind. 20 Stunden)

Vergütung: gemäß Haustarifvertrag: Verwaltungsfachkraft

Bewerbungsfrist: 31.01.2022

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Doris Siebenborn (0651/8250-0) zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte nur per Email an doris.siebenborn@bues-trier.de

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Trier, den 3.1.2022

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine(n)

Finanzbuchhalter / Bilanzbuchhalter*in (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte

  • Finanzbuchhaltung – Bearbeitung aller Geschäftsvorfälle
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung 
  • Forderungsmanagement und Mahnwesen
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Buchhaltung nach HGB und verschiedenen Umsatzsteuertatbeständen
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse / Abstimmung von Bilanzkonten
  • Anlagenbuchhaltung
  • Zahlungsverkehr
  • Erstellung und Abstimmung der Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Unterstützung Leitung Finanzbuchhaltung und kaufmännische Leitung / Controlling
  • Mitwirken bei der Weiterentwicklung und Optimierung von bestehenden und neuen Prozesse

Anforderungsprofil

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • wünschenswert:  erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter*in
  • Voraussetzung: mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen  
  • einschlägige Praxiserfahrung in Kostenrechnung
  • fundierte Rechnungslegungskenntnisse in der Bilanzierung nach HGB sowie sicherer Umgang mit dem Umsatzsteuerrecht
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Produkten, insbesondere MS Excel
  • Erfahrung mit ERP-Systemen 
  • sehr gutes Organisations- und Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit
  • selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise 
  • sehr gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit Neues schnell zu erfassen und zu implementieren

Wir bieten

  • unbefristetes, zukunftsorientiertes und krisensicheres Arbeitsverhältnis
  • flache Hierarchie und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Job-Rad: Fahrrad- oder E-Bike-Leasing auch zur privaten Nutzung im Rahmen der Gehaltsumwandlung
  • Jobticket: vergünstigtes Fahrticket gültig im gesamten Verbundgebiet der VRT
  • Angebote des betriebl. Gesundheitsmanagement

Beschäftigungsbeginn: 01.01.2022

Beschäftigungsdauer: unbefristet

Stellenumfang: Vollzeit oder Teilzeit

Vergütung: gemäß Haustarifvertrag: Verwaltungsfachkraft

Bewerbungsfrist: 31.01.2022

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Doris Siebenborn (0651/8250-0) zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte nur per Email an doris.siebenborn@bues-trier.de

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Trier, den 3.1.2022

 

Für unsere Abteilung „Schreinerei“ suchen wir eine(n)

Trockenbauer*in  (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte

  • Trockenbau
  • Helfertätigkeiten in der Schreinerei

Anforderungsprofil

  • Erfahrung in der Montage der gängigen Trockenbausysteme
  • Führerschein Klasse B

Beschäftigungsbeginn: ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsdauer: unbefristet

Stellenumfang: Vollzeit / 38,5 Std./Woche

Vergütung: gemäß Haustarifvertrag.

Bewerbungsfrist: 15.10.2021

Rückfragen und Bewerbungen per Mail oder Telefon bitte an Christoph Thull
(E-Mail: christoph.thull@bues-trier.de, Tel.: 0651/8250-204)

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Trier, den 3.1.2022

 

 

Für unsere Abteilung „Abbruch, Rückbau, Räumung“ suchen wir eine(n)

Bauhelfer*in  (m/w/d)

Aufgaben

  • Erledigung aller anfallen Arbeiten (Abbruch, Entkernung, Entsorgung)
  • Erfahrung in der Bedienung von Baumaschinen (von Vorteil)

Anforderungsprofil

fachlich:

  • Baustellenerfahrung, Berufserfahrung in der Baubranche oder vergleichbar
  • Führerschein für PKW (Pritsche bis 3,5t) erforderlich, Klasse BE und CE erwünscht

persönlich:

  • Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten im Team
  • Freundliches Auftreten und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Körperlich belastbar

Beschäftigungsbeginn: ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsdauer: unbefristet

Stellenumfang: Vollzeit / 38,5 Std./Woche

Vergütung: gemäß Haustarifvertrag.

Bewerbungsfrist: 30.09.2021

Rückfragen und Bewerbungen per Mail oder Telefon bitte an Michael Beining
(E-Mail: michael.beining@bues-trier.de, Tel.: 0651/8250-212)

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Trier, den 3.1.2022

 

 

Für unsere Abteilung „Abbruch, Rückbau, Räumung“ suchen wir eine(n)

Vorarbeiter*in / Facharbeiter*in  (m/w/d)

Aufgaben

  • Selbstständige Erledigung von Baustellen (Abbruch, Entkernung, Entsorgung)
  • Anleitung eines Teams
  • Baustellendokumentation (Rapporte, Aufmaße usw.)
  • Erfahrung in der Bedienung von Baumaschinen (von Vorteil)
  • Führerschein für LKW von Vorteil

Anforderungsprofil

fachlich:

  • Ausbildung und Baustellenerfahrung oder langjährige Berufserfahrung in der Baubranche oder vergleichbar
  • Führerschein für PKW erforderlich, Klasse BE und CE erwünscht

persönlich:

  • Fähigkeit zum verantwortungsbewussten, selbständigen und zuverlässigen Arbeiten
  • Freundliches Auftreten und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • kundenorientiert und teamfähig
  • Organisationsgeschick

Beschäftigungsbeginn: ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsdauer: unbefristet

Stellenumfang: Vollzeit / 38,5 Std./Woche

Vergütung: gemäß Haustarifvertrag.

Bewerbungsfrist: 30.09.2021

Rückfragen und Bewerbungen per Mail oder Telefon bitte an Michael Beining
(E-Mail: michael.beining@bues-trier.de, Tel.: 0651/8250-212)

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Trier, den 3.1.2022

 

 

Datenschutzhinweis

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wenn uns Bewerbungsunterlagen zugeschickt werden, dann dürfen diese zum Zweck der Entscheidung über ein Beschäftigungsverhältnis nach § 26 Abs. 1 BDSG verarbeite werden.

Speicher- oder Aufbewahrungsdauer

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten maximal sechs Monate aufbewahrt. Für Initiativbewerbungen gilt diese Frist ab dem Tag ihres Eingangs. Nach Ablauf dieser Frist werden die Unterlagen gelöscht, datenschutzgerecht vernichtet, sofern aufgrund eines anhängenden Klageverfahrens gesetzlich keine längere Aufbewahrungsfrist notwendig ist.

Datenschutzrechte

Nach Maßgabe von Art. 15 DS-GVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Art. 16 DS-GVO ein Recht auf Berichtigung zu. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO).

Welche Stellen können Einblick in die Bewerbungsunterlagen bekommen?

Neben den Abteilungs- oder Projektleitungen und deren Verwaltungskräften können zusätzlich noch folgende Personen Einblick in die Unterlagen bekommen:

  • Geschäftsleitung
  • Betriebsrat
  • Schwerbehindertenvertretung