Für unsere Abteilung „Abbruch, Rückbau, Räumung“ suchen wir einen

Maurergeselle (m/w/d)

Aufgaben:

  • Abbruch- und Rückbauarbeiten von Hand und maschinell
  • Beton-, Schal- und Mauerwerksarbeiten selbstständige Baustellenorganisation
  • Mitarbeit im Team bei sämtlichen Arbeiten

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Baugewerbe z.B. als Maurer*in
  • Berufs- und Baustellenerfahrung von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Baustoffen
  • Führerschein mindestens Klasse B
  • Fähigkeit zum verantwortungsbewussten, selbständigen und zuverlässigen Arbeiten
  • Freundliches Auftreten und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • kundenorientiert und teamfähig
  • betriebswirtschaftlich orientiert, Organisationstalent

Beschäftigungsbeginn: ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Beschäftigungsdauer: unbefristet
Stellenumfang: Vollzeit (38,5 Std./Wo)
Vergütung: Nach Haustarif
Bewerbungsfrist: 15.12.2019

Ansprechpartner:
Herr Michael Beining, Tel.: 0651/8250-212, E-Mail: michael.beining@bues-trier.de

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Trier, den 15.11.2019

Datenschutzhinweis

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wenn uns Bewerbungsunterlagen zugeschickt werden, dann dürfen diese zum Zweck der Entscheidung über ein Beschäftigungsverhältnis nach § 26 Abs. 1 BDSG verarbeite werden.

Speicher- oder Aufbewahrungsdauer

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten maximal sechs Monate aufbewahrt. Für Initiativbewerbungen gilt diese Frist ab dem Tag ihres Eingangs. Nach Ablauf dieser Frist werden die Unterlagen gelöscht, datenschutzgerecht vernichtet oder Ihnen zurückübersandt, sofern aufgrund eines anhängenden Klageverfahrens gesetzlich keine längere Aufbewahrungsfrist notwendig ist.

Datenschutzrechte

Nach Maßgabe von Art. 15 DS-GVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Art. 16 DS-GVO ein Recht auf Berichtigung zu. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO).

Welche Stellen können Einblick in die Bewerbungsunterlagen bekommen?

Neben den direkt zuständigen Abteilungs- oder Projektleitungen können zusätzlich noch folgende Personen Einblick in die Unterlagen bekommen:

  • Geschäftsleitung
  • Betriebsrat
  • Schwerbehindertenvertretung